Hallo Welt! - Franzi in Tansania

Nach 12 Jahren Schulbank drücken ist es nun so weit: ich werde mich ins Abenteuer stürzen und 9 Monate in Tansania verbringen! Wieso, weshalb, warum? Das erfährst Du hier :--)

„Nach dem Abi erstmal weg!“ – Das war schon lange mein Plan. Am besten weit weg, raus aus Europa, ab auf einen anderen Kontinent. Ich möchte die Welt sehen, in eine fremde Kultur eintauchen, eine neue Sprache lernen, mit Kindern arbeiten, unvergessliche Erfahrungen sammeln und das Wichtigste: im Glauben wachsen, Gott besser kennen lernen und Ihn erfahren.

In Tansania werde ich in einem Kindergarten mit ca. 50 einheimischen Kindergartenkindern arbeiten. Ich werde dort wohnen, im ärmsten Regierungsbezirk Tansanias, in der Stadt Manyoni. Vor Ort begleitet und unterstützt uns (mich und eine weitere Freiwillige: Melissa) Elisabeth, eine deutschsprachige Missionarin, die eine Apotheke aufbaut. Die DMG (www.dmgint.de) organisiert und betreut unseren Aufenthalt im Ausland. Der Kurzzeiteinsatz finanziert sich durch Spenden.

Wer mich im Gebet, finanziell oder anderweitig unterstützen möchte oder meinen Rundbrief bekommen möchte, darf sich gerne per E-Mail (franziska.lober@t-online.de) bei mir melden.

 

SPENDENKONTO:

Volksbank Kraichgau

IBAN: DE02 6729 2200 0000 2692 04

BIC: GENODE61WIE

Stichwort: Kurzeinsatz Freundeskreis K658-LOBER + STR PLZ ORT (für die Spendenbescheinigung)